Amphibien

Unsere Naturschutzvereine engagieren sich auch für Frösche, Molche und weitere Amphibien – sei es an Zugstellen, mit Laichgewässern oder Landlebensräumen.

Viele heutige Naturschutzvereine haben ihre Wurzeln in der Ornithologie und sind seit Jahrzehnten mit der Förderung von Brut- und Zugvögeln beschäftigt. Inzwischen sind aber die meisten Vereine viel breiter aufgestellt: andere Organismengruppen und eine umfangreiche Lebensraumförderung sind heute ebenso wichtig. Auch Amphibien spielen an vielen Orten eine wichtige Rolle.

Unkentümpel Zünikon

Mit dem Bau und dem Unterhalt von Laichgewässern, dem Schaffen von Landlebensräumen als Jagdplätze, Unterschlüpfe, Sommerlebensräume und Überwinterungsplätze sind viele Vereine für Amhibien aktiv. Die Vernetzung von diesen Lebensraum-Elementen, sodass sie den Amphibien in erreichbarer Distanz und in der nötigen Qualität zur Verfügung stehen, sind dabei wichtige Tätigkeitsfelder.