4. BirdLife-Netzwerkanlass Kommunalpolitik

Start: Di 28. März 2023

freie Plätze

Anlass für eine konstruktive Zusammenarbeit des lokalen Naturschutz mit Politik und Verwaltung. Mit Kurzreferaten, Austausch und Apéro.

Die Gemeinden sind für die Umsetzung von Naturschutzanliegen auf kommunaler Ebene zuständig. Welche Bedeutung haben dabei Naturschutzinventare; welche Möglichkeiten gibt es, ein Naturschutzobjekt zu schützen; was kann der NV beitragen? Aus drei Gemeinden berichten Vertreter:innen der Gemeinde respektive des lokalen Naturschutzvereins über diese und weitere Fragen und regen zu Diskussionen und Austausch zum Thema an.

Anmeldung

Wir nutzen diese Nummer bei kurzfristigen Änderungen.


Ermässigungen

Für Mitglieder von BirdLife Schweiz oder einem Natur- und Vogelschutzverein

Wo bist du Mitglied?


Zweite Person anmelden (optional)


Bemerkungen


Leitung


Xavi Jutz, Präsident BirdLife Zürich, Theres Agosti, Vorstandsmitglied BirdLife Zürich und Kantonsrätin SP, Kathrin Jaag, Geschäftsführung BirdLife Zürich

Daten


Dienstag, 28. März 2023, 19:00 - 21.00 Uhr
Ort: Pädagogische Hochschule Zürich (Lagerstrasse bei der alten Sihlpost)

Kosten


keine

Ermässigungen


BirdLife-Mitgliedschaft zahlt sich aus. Bist du Mitglied eines Naturschutzvereins von BirdLife in der Schweiz? Oder engagierst du dich sogar im Vorstand? Dann winken schöne Rabatte auf die regulären Kurspreise.

Erfahre mehr über Ermässigungen

Voraussetzungen


Zielgruppen:
Der Anlass richtet sich an Vorstandsmitglieder, KommunalpolitikerInnen, Mitglieder von Naturschutzkommissionen sowie weitere Interessierte aus unseren Sektionen.
Anmeldung bis 22. März