Nachtexkursion: Schönbär, Roseneule und Mondfleckspanner

Start: Fr 28. Juni 2024

Auf dieser abendlichen Exkursion ist ganz schön was los - trauen Sie sich, es ist überhaupt nicht gefährlich!
Organisation: Natur- und Vogelschutzverein Winkel-Rüti

Über 80 Prozent der einheimischen Schmetterlinge sind nachtaktiv und verbringen den Tag gut getarnt und versteckt. In milden Sommernächten sind Hunderte dieser Schönheiten der Nacht unterwegs. An einem Nachtspaziergang möchten wir mit Ihnen in die faszinierende Welt der Nachtfalter eintauchen. In der Dunkelheit locken wir mit künstlichem Licht die Schmetterlinge an und entdecken eine grosse Artenvielfalt an Spinner, Spanner, Eulen und Bären mit überraschend bunten und gemusterten Flügeln.
Thomas Kissling ist Co-Präsident vom Naturschutzverein Bülach und beschäftigt sich seit 20 Jahren intensiv mit Schmetterlingen. Er arbeitet für das Biodiversitätsmonitoring der Schweiz und macht im Kanton Zürich Erhebungen zur Artenvielfalt der Nachtfalter im Wald.

Anmeldung

Auskunft


Werner Loosli, Präsident des NVVW, info@nvvw.ch nvv-winkel.ch

Leitung


Thomas Kissling, Co-Präsident vom Naturschutzverein Bülach

Daten


Freitag, 28. Juni 2024, 21.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Schützenhaus „Bigisrüti“, Winkel

Kosten


kostenlose Veranstaltung

Ermässigungen


BirdLife-Mitgliedschaft zahlt sich aus. Bist du Mitglied eines Naturschutzvereins von BirdLife in der Schweiz? Oder engagierst du dich sogar im Vorstand? Dann winken schöne Rabatte auf die regulären Kurspreise.

Erfahre mehr über Ermässigungen

Voraussetzungen


Voraussetzung:
trockenes Wetter. Über dir Durchführung / Nichtdurchführung informieren wir auf unserer Homepage nvv-winkel.ch
Mitnehmen: Stirn- oder Taschenlampe, gute Schuhe