Ornithologischer Vogelstimmen-Grundkurs für Sehbehinderte

Start: Sa 24. Februar 2024

freie Plätze

Die Gesänge und Rufe der häufigsten Vogelarten erkennen und bestimmen lernen. Der Kurs richtet sich ausschliesslich an Menschen mit Sehbehinderung.

Alle Vögel sind schon da, doch wer singt jetzt in meinem Garten? Zum Kursbeginn treffen wir uns zu einem Einführungsanlass, an dem wir uns die Gesänge und Rufe der häufigsten Vogelarten anhören. Auch lernen wir anhand von ertastbaren Modellen die unterschiedlichen Grössen und Formen der Vogelarten kennen. Anschliessend werden wir auf 3 Halbtages-Exkursionen im Raum Zürich die Vogelarten im Siedlungsgebiet, im Wald sowie an einem Feuchtgebiet bestimmen lernen.
Ziel ist es, dass die Teilnehmenden nach dem Kurs die ca. 30 wichtigsten Arten in ihrer Umgebung kennen und bestimmen können. Zudem lernen sie interessante Fakten und Anekdoten zur Vogelwelt.

Anmeldung

Wir nutzen diese Nummer bei kurzfristigen Änderungen.


Ermässigungen

Für Mitglieder von BirdLife Schweiz oder einem Natur- und Vogelschutzverein

Wo bist du Mitglied?


Zweite Person anmelden (optional)


Bemerkungen


Auskunft


BirdLife Zürich, kurse@birdlife-zuerich.ch

Leitung


Severin Bigler, Feldornithologe

Daten


Theorie: Wiedingstrasse 78, Zürich, 9.00 - 11.30 Uhr
Samstag: 24. Februar 2024
Exkursionen: an verschiedenen Orten im Kanton Zürich.
Samstag, ca. 8.30 - 12.00 Uhr: 9. März 2024, 27. April 2024, 18. Mai 2024 Treffpunkt ist jeweils direkt bei der entsprechenden Bus- oder Tramhaltestelle.

Kosten


CHF 265.–für Nicht-Mitglieder
CHF 200.–für Mitglieder
Rabatt auf diese Preise für:
Personen in Ausbildung (offizielle Bestätigung benötigt) oder KursleiterInnen laufender Vertiefungskurse 20%
Falls die Teilnahme nur mit einer Begleitperson möglich ist, kann diese gratis den Kurs begleiten. Der Fokus des Kursleiters liegt jedoch bei den Teilnehmenden.

Ermässigungen


BirdLife-Mitgliedschaft zahlt sich aus. Bist du Mitglied eines Naturschutzvereins von BirdLife in der Schweiz? Oder engagierst du dich sogar im Vorstand? Dann winken schöne Rabatte auf die regulären Kurspreise.

Erfahre mehr über Ermässigungen

Voraussetzungen


Voraussetzungen:
Der Kurs richtet sich ausschliesslich an Menschen mit Sehbehinderung.
Wir sind immer auf leicht begehbaren Strassen, Kies- oder Waldwegen unterwegs. Die Exkursionen dauern einen halben Tag und finden jeweils am Morgen statt.
Die Teilnehmenden bringen ihren Blindenführhund oder eine Begleitperson mit, sofern sie auf Unterstützung bei der Anreise/Exkursion angewiesen sind. Ornithologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.