Vortrag: «Warum sind Blüten so verschieden?»

Start: Mo 04. März 2024

Warum fängt der Aronstab Fliegen? Warum schlürfen Falter gerne aus langen Kelchen und warum sind Orchideen meist ‘Betrüger’?
Organisation: Natur- und Vogelschutzverein Männedorf-Uetikon-Oetwil

Mit welchen Tricks locken Blüten ‘ihre’ Insekten an und was bieten sie ihnen als Gegenleistung für die Bestäubungsdienste? Welche Blütenpflanzen müsste man dabei
der ‘arglistigen Täuschung’ oder der ‘Geiselnahme’ bezichtigen? Wie sind die Bestäuber an ‘ihre’ Blüten angepasst? Gibt es auch in ihren Kreisen ‘Schelme’?
Im Vortrag werden spannende Beispiele der Wechselbeziehung zwischen Blüten und Bestäubern sowie Ansätze der biologischen Erklärung dieser Coevolution aufgezeigt.

Männedorf-Uetikon

Männedorf-Uetikon

Anmeldung

Auskunft


info[at]nvmu.ch
https://www.nvmu.ch
Ueli Hofmann, NVMU Tel. 076 494 85 43

Leitung


Amadeus Morell, Biologe, Copräsident NVMU

Daten


Montag, 4. März 2024, 20:00 Uhr
Treffpunkt: Männedorf – reformiertes Kirchgemeindehaus, «Leue»
Vor dem Vortrag findet um 19 Uhr die GV des NVMU statt. Nach dem Vortrag wird ein kleiner Apéro offeriert.

Kosten


keine

Ermässigungen


BirdLife-Mitgliedschaft zahlt sich aus. Bist du Mitglied eines Naturschutzvereins von BirdLife in der Schweiz? Oder engagierst du dich sogar im Vorstand? Dann winken schöne Rabatte auf die regulären Kurspreise.

Erfahre mehr über Ermässigungen