Flugplatz als Lebensraum

Der Flugplatz Dübendorf ist im Wandel. Die Ansprüche verschiedenster Akteure an das Gelände sind vielfältig und stehen teilweise in Konkurrenz zu einander. Aus Sicht Naturschutz ist klar: das Flugplatzareal ist eine der grössten zusammenhängenden pestizid- und düngerfreien Wildblumen- und Trockenwiesenflächen des Schweizer Mittellandes. Diese gilt es zu erhalten und aufzuwerten. Dafür haben wir uns im nun durch den Kanton Zürich vorgestellten Gesamtkonzept «Freiraum, Natur & Umwelt, Landschaft» stark gemacht. Wir freuen uns insbesondere über die geplante ökologische Aufwertung der Wiesenflächen und über die Offenlegung und Revitalisierung der Bäche auf dem Gelände. Mit wachsamem Auge verfolgen wir die Umsetzung, damit aus den schönen Plänen wertvolle Flächen entstehen.

Link zur Medienkonferenz vom 11.11.2022

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert