Steinschmätzer

Oenanthe oenanthe

Männlich

Weiblich

Zürcher Mundart
Steischmätzer, Wyssschwanz


Englisch
Northern Wheatear


Rote Liste-Art
nein


Steckbrief

Grösse Sperlingsgross
Geflederfärbung
Schnabelform Pinzettenförmig spitz
Zu finden Zur Brutzeit nirgends im Kanton; häufiger Durchzügler auf Feldern im April/Mai
Zu beachten v
Bestand ZH Als Brutvogel derzeit fehlend.
Trend 88-08 keine Trend
Wann anzutreffen Blockfelder in den Alpen
Neststandort Nischen unter Steinen
Nahrung Wirbellose
Jungenzahl 5
Jungenbetreuung Beide Elternteile
Winterquartler Zentralafrika

Vorkommen

Aktuelles

Angezeigt sind die Fundorte (Brutreviere) gemäss Brutvogelatlas 2008 (bei selteneren Arten) bzw. die geschätzte Anzahl Brutpaare in Rasterquadraten von 2x2 km (bei häufigeren Arten).

Wichtigste Gebiete
Veränderung 1988-2008