Zwergtaucher

Tachybaptus ruficollis

Männlich

Weiblich

Zürcher Mundart
Taucherli, Tücherli, Zwärgtaucher, Zwëërgtaucher


Englisch
Little Grebe


Rote Liste-Art
nein


Steckbrief

Grösse Starengross
Geflederfärbung beige
Schnabelform kurz
Zu finden In Vegetation am Ufer, vom Land aus oft schwierig zu finden
Zu beachten Tauchender Winzling unter den Wasservögeln
Bestand ZH 57 Brutpaare
Trend 88-08 Stabil
Wann anzutreffen ganzes Jahr
Neststandort Schwimmnest in dichter bewachsenen, überfluteten Bereichen
Nahrung Kleinlebewesen, Fische, Amphibien
Jungenzahl 3-5
Jungenbetreuung beide Eltern
Winterquartler Ganzjährig zu beobachten, allerdings wohl Vögel aus verschiedenen Populationen

Vorkommen

Aktuelles

Angezeigt sind die Fundorte (Brutreviere) gemäss Brutvogelatlas 2008 (bei selteneren Arten) bzw. die geschätzte Anzahl Brutpaare in Rasterquadraten von 2x2 km (bei häufigeren Arten).

Wichtigste Gebiete
Veränderung 1988-2008