Mäusebussard

Buteo buteo

Männlich

Weiblich

Zürcher Mundart
Maaswei, Masshuw, Mäusebussard, Moswei, Muswei


Englisch
Common Buzzard


Rote Liste-Art
nein


Steckbrief

Grösse Bussardgross
Geflederfärbung braun
Schnabelform hakenförmig
Zu finden In allen Lebensräumen, vom reichstrukturierten Wald bis an den Siedlungsrand
Zu beachten Flugspiele bei Balz
Bestand ZH Rund 1'100 Brutpaare
Trend 88-08 Leichte Zunahme
Wann anzutreffen Ganzes Jahr
Neststandort In Bäumen am Waldrand, Feldgehölzen; v.a. in Fichten, Tannen, Föhren, Eichen
Nahrung Feldmäuse; Kleinsäuger bis zur Grösse junger Feldhasen; Reptilien, Amphibien, Regenwürmer, Insekten, Aas
Jungenzahl 2-3 Junge; kleinere Ersatzgelege
Jungenbetreuung Beide bauen Nest; Weibchen brütet, hudert 2 Wochen; Männchen jagt, ab 3. Woche beide
Winterquartler Ganzes Jahr in Revierumgebung

Vorkommen

Aktuelles

Angezeigt sind die Fundorte (Brutreviere) gemäss Brutvogelatlas 2008 (bei selteneren Arten) bzw. die geschätzte Anzahl Brutpaare in Rasterquadraten von 2x2 km (bei häufigeren Arten).

Wichtigste Gebiete
Veränderung 1988-2008