Naturschutzpolitik

Natur­schutz­politik

Die Zukunft der Natur wird zu einem wesentlichen Teil von der Politik geprägt. Wir geben der Natur eine Stimme, in dem wir aktiv unsere Themen in die kantonale Politik einbringen und Brücken bauen zu Vertreter:innen aller Parteien. In den Gemeinden ermöglicht ein Netzwerk von lokalpolitisch aktiven Personen, dass erfolgreiche Praxis in der Naturschutzpolitik Schule machen kann.

Der Natur eine Stimme geben

Wir setzen uns bei Politik und Verwaltung für mehr Biodiversität ein. In Gesprächen oder Vernehmlassungen, bei Abstimmungsvorlagen oder Wahlen, mit Einwendungen oder wo nötig mit einer Einsprache: wenn die Biodiversität in Gefahr ist, machen wir uns stark für sie. Auf dieser Seite berichten wir regelmässig über unser Engagement auf kantonaler Ebene.

Auch eine naturnahe Kommunalpolitik ist wichtig für die Biodiversität und den Naturschutz im Kanton Zürich. Unsere lokalpolitischen Anliegen und Praxisbeispiele für die Zusammenarbeit mit der Gemeinde findest du unter «Aktiv in der Gemeinde». In vielen Gemeinden treten ähnliche Probleme auf. Deshalb sind wir überzeugt, dass gefundene Lösungen auch anderswo funktionieren und der Austausch von Informationen und Erfahrungen hilft, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Januar 2024

Nein zur Pistenverlängerung am 3. März 2024

Am 3. März stimmen die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Zürich über die Verlängerung der Pisten 28 und 32 am Flughafen Zürich…

Mehr zur geschichte arrow

Januar 2024

Hoffnung auf mehr Vogelschutz im Jagdgesetz

Der Kantonsrat hat eine Einzelinitiative von Robert Brunner, Präsident des NVV Steinmaur und ehemaliger Kantonsrat der Grünen, mit 95 Stimmen vorläufig unterstützt….

Mehr zur geschichte arrow

Dezember 2023

Das Versagen der Politik

Trotz akutem Handlungsbedarf weigerte sich der Ständerat heute zum zweiten Mal, auf einen Gegenvorschlag zur Biodiversitätsinitiative einzutreten und damit rasch Massnahmen zum…

Mehr zur geschichte arrow

November 2023

In Stäfa fürs Klima

Die AGN, der lokale Naturschutzverein in Stäfa, hat 2022 einen Vorstoss für mehr Biodiversität und Klimaschutz gemacht. Daraus ist nun mit Partnern…

Mehr zur geschichte arrow

November 2023

Biodiversitätsinitiativen im Knonaueramt

In vier Gemeinden im Säuliamt wird an der Gemeindeversammlung Ende November resp. Anfang Dezember über einen Rahmenkredit abgestimmt, der zur zusätzlichen Förderung…

Mehr zur geschichte arrow

November 2023

Für die Natur in den Ständerat

Die Umweltkommission des Ständerats ist am Montag nicht auf den Gegenvorschlag zur Biodiversitätsinitiative eingetreten – zum zweiten Mal! Nur der neu zusammengesetzte…

Mehr zur geschichte arrow

Kontakt

Kathrin Jaag
geschaeftsfuehrung@birdlife-zuerich.ch
044 461 65 60

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Ich möchte informiert bleiben

Willst du einmal im Monat per E-Mail über unsere Neuigkeiten informiert werden?