Wachtelkönig

Crex crex

Männlich

Weiblich

Zürcher Mundart
-


Englisch
Corn Crake


Rote Liste-Art
ja


Steckbrief

Grösse Taubengross
Geflederfärbung braun
Schnabelform kräftig
Zu finden Flughafengelände, auf dem Hirzel, Lützelsee
Zu beachten Ankunftsdatum; Rufaktivität, Ruf unverkennbar
Bestand ZH 1 Rufer in Mähwiese
Trend 88-08 Seit 70er Jahren nur noch vereinzelt im Kanton
Wann anzutreffen Ende Mai - Ende September; Langstreckenzieher
Neststandort Halm-Blattnest in Mulde, gut versteckt in Gras-Krautvegetation
Nahrung Wirbellose, Regenwürmer, Insekten, Spinnen, Asseln; Sämereien, Triebspitzen; selten Amphibien, Reptilien, Kleinsäuger
Jungenzahl 7-12 Junge; oft Ortswechsel für Zweitbrut, teils in höhere Lagen
Jungenbetreuung Weibchen baut, brütet, füttert, führt
Winterquartler Südostafrika; Tansania - Südafrika

Vorkommen

Aktuelles

Angezeigt sind die Fundorte (Brutreviere) gemäss Brutvogelatlas 2008 (bei selteneren Arten) bzw. die geschätzte Anzahl Brutpaare in Rasterquadraten von 2x2 km (bei häufigeren Arten).

Wichtigste Gebiete
Veränderung 1988-2008